Montagsfrage – Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

Die erste Montagsfrage von Buchfresserchen im neuen Jahr lautet: Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

Jein. Richtig vorgenommen habe ich es mir eigentlich nicht, aber seit ich meinen Kindle habe, kaufe ich meistens nur noch ein Buch, wenn ich mit dem vorherigen (beinahe) fertig bin. Ein riesiger Vorteil dabei ist natürlich, dass ich weder orts- noch zeitgebunden beim „Einkaufen“ bin. Selten kaufe ich mir aber auch ein Buch, welches gerade in Aktion ist, aber meistens ist bei diesen Aktionen nicht wirklich etwas für meinen Geschmack dabei.
In der Buchhandlung liebe ich es zwar nach wie vor, durch die Mängelexemplare zu schmökern, aber da ich lieber am EReader lese, kann ich das Geschäft ohne Bücher verlassen.

Kauft ihr bewusst längere Zeit keine Bücher?

Ein Kommentar

Kommentar verfassen