Montagsfrage – Welche Romanverfilmungen haben dir in der letzten Zeit besonders gut gefallen?

montagsfrage_alt

Ich war in letzter Zeit nicht gerade oft im Kino und wenn, habe ich mir keine Romanverfilmungen angesehen. Was aber für mich, neben „Herr der Ringe“, eine der absolut besten Verfilmungen ist, sind die drei „Hobbit“-Filme. Ich bin schon sehr gespannt auf den (leider) letzten Teil und hoffe, dass er genau so gut wird, wie die vergangenen Filme.

Ich lese ja, wenn es möglich ist, das Buch bevor ich den Film sehe und oft gefällt mir der Roman besser als die Verfilmung. Bei „Der große Gatsby“ war das nicht der Fall. Hier hat mir eindeutig der Film (mit Leonardo DiCaprio ;)) besser gefallen, was aber auch daran liegen könnte, dass „Klassiker“ nicht so wirklich meinen Geschmack entsprechen. Das genaue Gegenteil war für mich „Der Medicus“. Hier war für mich das Buch um Längen besser, als der Film, der mich eigentlich ziemlich enttäuscht hatte, da viele (wichtige) Szenen weggelassen wurden.

Kommentar verfassen